Untere Ferienwohnung – Wohnstube mit Kamin
Untere Ferienwohnung – Wohnstube mit Couchecke
Untere Ferienwohnung – Küche mit Sitzecke
Untere Ferienwohnung – Küche mit Ausblick zur Außenterrasse
Untere Ferienwohnung – Schlafzimmer 1 mit Doppelbett
Untere Ferienwohnung – Schlafzimmer 2 mit Doppelbett
Untere Ferienwohnung – Schlafzimmer 3 mit Einzelbetten
Untere Ferienwohnung – Flur zu den Schlafräumen

Untere Ferienwohnung

In der unteren Ferienwohnung können Sie es sich am hauseigenen Kamin gemütlich machen – Kuschlig-warme Abende und Feuerholz inklusive!

Blockstuben-Wohnraum

  • Kamin
  • Sitz- und Couchecke
  • 40" Flat-TV mit DVD-Player
  • Radioanlage

Wohnküche

  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Sitzecke

Schlafräume mit Doppelbett

Zwei Schlafräume mit je einem Doppelbett.

Schlafraum mit Einzelbetten

Ein Schlafraum mit zwei Einzelbetten.

Reservieren nicht vergessen!

Zur Reservierung

Sie können eine der Ferienwohnungen unverbindlich reservieren, damit diese nicht von einem anderen interessierten Urlauber weggeschnappt werden!

Ausflugsziele im Luftkurort Jonsdorf

Zittauer Schmalspurbahn
Schmalspurbahn

Zittauer Schmalspurbahn

Entfernung: 1 km

Nach Verlassen des Zittauer Bahnhofs kreuzt die Schmalspurbahn die Bahnstrecke Liberec–Zittau. Nach der Ausfädelung der Strecke nach Hermsdorf unterquert die Bahnstrecke den Neißeviadukt, um dann Zittau südlich zu umfahren. Die zunächst bis Zittau Süd fallende Strecke erreicht hier ihre niedrigste Stelle und steigt danach bis Kurort Oybin bzw. Kurort Jonsdorf kontinuierlich an, auch die Mandau wird dabei überquert. Nach dem Bahnhof Zittau Vorstadt verläuft die Strecke in südlichen Richtung entlang der Staatsstraße 133. Auf der Strecke wird die Olbersdorfer Brücke passiert, um anschließend bis zum Bahnhof Bertsdorf zu gelangen. Die Bahn fährt täglich von Zittau, Bertsdorf (Bahnhof), Kurort Oybin und Kurort Jonsdorf.

more_information

E-Mail Adresse info@soeg-zittau.de

Telefonnummer +49 3583 540540

Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH
Bahnhofstraße 41
02763 Zittau

Routenplaner

Schmetterlingshaus Jonsdorf 1
Schmetterlingshaus Jonsdorf 2

Schmetterlingshaus

Entfernung: 2 km

Das Schmetterlingshaus in Jonsdorf lädt zum Staunen und Entdecken ein! Frei nach dem Motto „Erholen, erleben und erlernen“ entstand in Jonsdorf, eine faszinierende zoologische Besonderheit. Tauchen Sie in eine vollkommen andere Welt und lassen Sie sich von über 200 Schmetterlingen in 35 verschiedenen Arten bezaubern.

more_information

E-Mail Adresse mail@schmetterlingshaus.info

Telefonnummer +49 35844 76420

Jonsdorfer Schmetterlingshaus GmbH
Zittauer Straße 24
02796 Jonsdorf

Routenplaner

Nonnenfelsen

Entfernung: 1 km

Die Nonnenfelsen sind eine Felsformation am Südosthang des Buchberges im Zittauer Gebirge in Sachsen. Sie sind 537 Meter hoch, ragen damit etwa 100 Meter über das Tal des Pochebaches und befinden sich südwestlich des Kurortes Jonsdorf. Neben Schluchtwand und Barbarine zählen die Nonnenfelsen zu den wichtigsten Klettergipfeln um Jonsdorf. Der wohl bekannteste Aufstieg ist der Wanderweg von der Gondelfahrt in Richtung Tschechischer Grenze (Wandergrenzübergang) über die Stufen des Schwarzen Ganges. Im Schwarzen Gang kann man durch einen schmalen Felsspalt auf eine Aussichtsgalerie gelangen. Eine weitere Möglichkeit ist der Weg über Zigeunerstuben, deren Einstieg ca. 100 Meter nördlich der Gondelfahrt an der Dorfstraße liegt. Dieser Aufstieg ist durch die Vielzahl bizarrer Felsgebilde und eine tiefe Felsschlucht sehr eindrucksvoll. Von Waltersdorf aus gelangt man vom alten Zollhaus Wache über den Hohlsteinweg zu den Nonnenfelsen, ohne wesentliche Höhenunterschiede überwinden zu müssen. Seit Mitte der 1990er Jahre führt auch ein Klettersteig, welcher vom Aufstieg von der Gondelfahrt aus abzweigt, zu den Nonnenfelsen.

Waldbühne Jonsdorf

Entfernung: 1 km

Im tiefsten Winter 1952/1953 bei Schnee und Eis entstand an der heutigen Stelle in nur einem knappen halben Jahr die Waldbühne. Zahlreiche Natur- und Heimatfreunde sowie Einwohner packten an.

Anfang Juni 1953 konnten die Arbeiten im Wesentlichen abgeschlossen werden. Am 1. Juli 1953 spielte das Zittauer Theater nach der Einweihungszeremonie die Oper „Hans Sachs“ vor 1500 Zuschauern.

Seitdem ist die Waldbühne ein Zuschauermagnet. Im Sommer gastiert das Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau mit spannenden Theaterstücken für jung und alt, musikalische Veranstaltungen und Konzerte mit namhaften Künstlern runden das Angebot ab.

Seit 1953 wurde die Waldbühne einige Male modernisiert und erweitert. Die letzte umfangreiche Modernisierung fand 2007/2008 statt.

So erhielt die Waldbühne z.B. 2007 eine neue Bestuhlung und es entstanden ein neues Sanitär- und Imbissgebäude. 2008 wurden die ca. 1000 Zuschauerplätze mit einem 750 qm großen "Zeltdach" überspannt, so dass sie vor Regen und starker Sonneneinstrahlung geschützt sind. Die Waldbühne ist bedingt barrierefrei und ein Rollstuhlfahrer WC ist vorhanden.

Kurpark Jonsdorf

Entfernung: 1 km

Bei einem Besuch in Jonsdorf darf ein Spaziergang im Kurpark natürlich nicht fehlen. Hier gibt es allerhand zu sehen. So können sie hier ohne große Anstrengungen durch reizvoll angelegte Parkanlagen schlendern, und exotische und einheimische Tiere im Tiergehege und dem Ententeich beobachten. Auch einen Spielplatz, ein Wassertretbecken und eine Minigolfanlage hat der Kurpark in Jonsdorf zu bieten. Wer gerne kegelt, kann im angrenzenden Kurhaus zwei Kegelbahnen mieten. Führungen mit dem Schäfer Jonas sind möglich, um so etwas über die Geschichte von Jonsdorf zu erfahren.

Weberstube

Entfernung: 1 km

Die Weberstube Jonsdorf ist eine historische Schauwerkstatt. Hier können Sie in gemütlicher Atmosphäre anschauliche Ausführungen zu Themen der Leinenweberei und Umgebindebauweise erhalten. Die Weberstube wurde 1989 von dem Textilingenieur Heinz Lange eingerichtet. Damit wollte er an die Webertradition des Ortes anknüpfen und ein altes Handwerk zu neuem Leben erwecken. Auch nach seinem Tod wird das Museum in der Blockstube im Lindenweg 9, nur wenige hundert Meter vom alten Standort entfernt, mit viel Liebe und Engagement weitergeführt.

more_information

E-Mail Adresse info@weberstube-jonsdorf.de

Telefonnummer 035844 72040

Lindenweg 9
02796 Jonsdorf

Routenplaner

Reservieren nicht vergessen!

Zur Reservierung

Sie können eine der Ferienwohnungen unverbindlich reservieren, damit diese nicht von einem anderen interessierten Urlauber weggeschnappt werden!

Sparkassen Arena

Entfernung: 2 km

Sie bietet von Oktober bis März eine Standardeisfläche von 1800 qm, Schlittschuhausleihe und ARENA Bistro. Parkplätze sind direkt am Objekt und in ca. 500 m Entfernung ausreichend vorhanden.

Zu erleben gibt es: freies Eislaufen für jeden, Eisdisco, Eishockeyspiele und Eisstockschießen; in der eisfreien Zeit ein Kindertobeland.

Die moderne Eissport- und Veranstaltungshalle in der Oberlausitz lockt viele Besucher an. Die ARENA bietet, für alle Eissportbegeisterte, attraktive Angebote für eine Aktive Freizeitgestaltung. Zur Ice Disco, ist reges Treiben zu coolen Sounds und einer Licht Show auf dem Eis. Die unterschiedlichen Mottos, wie "Flirt on ICE", die "Birthday-Party", sind zum Flirten und Freundschaften aufbauen prima geeignet.

Regen Zuspruch findet das Gruppen Eislaufen von Schulen, Kinder- und Freizeiteinrichtungen, eine andere Art, einen Projekt- bzw. Wandertag zu gestalten, sowie eine alternative zu den herkömmlichen Schulsportarten.

Das Familien - Eislaufen an den Wochenenden ist schon zur Tradition für viele Eissport begeisterte geworden. Auch für Anfänger jeder Altersklasse ist das Eislaufen ein Erlebnis. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden.

In der Eishockeysaison kommen zu jedem Spiel der Black Panther ca. 350 Fans in die ARENA. Zu den zahlreichen Konzerten strömen Besucher jede Altersgruppe.

more_information

Telefonnummer 035844 72277

Zittauer Straße 20
02796 Jonsdorf

Routenplaner